. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Über Einliegerwohnung in Wohnhaus eingebrochen

18.02.2018 - 10:15 | 1835658



(ots) - Die 44-jährige
Bewohnerin einer Einliegerwohnung eines Wohnhauses in der Straße
"Untere Latte" bemerkte gegen 20.05 Uhr dass ein Fenster im
Erdgeschoß offen stand. Dieses war jedoch mit Sicherheit beim
Verlassen der Einliegerwohnung gegen 18.10 Uhr geschlossen. Weiterhin
stellte sie frische Schuhspuren auf dem Boden fest, was darauf
schließen ließ, dass jemand durch dieses Fenster eingestiegen war. An
dem Fenster befanden sich Hebelspuren eines Einbruchswerkzeugs.
Offensichtlich hatte der Täter durch die schnelle Rückkehr der
Bewohner den Entschluss gefasst, die Wohnung auf gleichem Wege zu
verlassen und ohne Beute zu fliehen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der
Telefonnummer 06341-2870 oder pilandau(at)polizei.rlp.de entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1835658

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Albersweiler: 17.02..2018, 18:10- 19:15 Uhr

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Medieninformation
der
Polizeiinspektion Cuxhaven
vom 16.06.2019

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Schwer verletzter Rollerfahrer - Zeugen gesucht!
Gefährliches Überholmanöver mit anschließender Unfallflucht
Straftaten
Ahaus - Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de