. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Garage wurde Raub der Flammen

18.02.2018 - 15:56 | 1835891



(ots) -
Am Sonntagnachmittag gegen 12:34 Uhr ertönten die Sirenen im
Ortsteil Gerlingen. Die Kreisleitstelle Olpe alarmierte den Löschzug
Gerlingen zu einem gemeldeten Garagenbrand in die Talbrückenstraße.
Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges ist aufgrund des Ausmaßes
des Brandes umgehend eine Stichworterhöhung auf Feuer 3 erfolgt. Die
Garage, welche an ein Haus angrenzte, stand im inneren bereits im
Vollbrand. So rückten zum bereits vor Ort befindlichen Löschzug
Gerlingen, die Löschgruppe Hillmicke und der Löschzug Wenden der
Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden aus. Zeitgleich rüsteten
sich mehrere Trupps mit schwerem Atemschutz aus. Ein Trupp drang zur
Brandbekämpfung ins Innere der Garage vor. Ein weiterer Trupp bekam
die Aufgabe, das angrenzende Wohnhaus vor einem Flammenüberschlag
mittels Strahlrohr zu schützen. Weiterhin musste das Gebäude im
inneren auf Rauch und Flammenschein kontrolliert werden. Hier stellte
der vorgehende Trupp fest, dass bereits Rauch in das Wohngebäude
eingedrungen ist, sodass zeitnah eine Überdruckbelüftung mittels
eines Lüfters vorgenommen werden musste.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen
der Flammen auf das Wohngebäude verhindert werden. Die Bewohner
konnten das Haus eigenständig vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt
verlassen. Einsatzleiter Thomas Benkel zeigte sich zufrieden mit der
zügigen Abarbeitung des Einsatzes. Dieser konnte gegen 15:00 Uhr
beendet werden.

Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und das Deutsche Rote Kreuz
Ortsverein Wenden waren mit insgesamt 50 Einsatzkräften und zehn
Fahrzeugen vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr der Gemeinde Wenden
Pressesprecher
Christopher Quast
Telefon: 0175/1971855
E-Mail: christopher.quast(at)t-online.de



Original-Content von: Feuerwehr Wenden, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1835891

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wenden

Ansprechpartner: FW Wenden
Stadt: Wenden-Gerlingen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnungseinbruch "Auf dem Brink" gescheitert
Vermisster 19-Jähriger in Kneese bei Gadebusch
Vermisste 14-Jährige aus Güstrow
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Gronau
Groß-Umstadt: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Feuerwehr Wenden

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de