. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrecher dank eines aufmerksamen Zeugen festgenommen

19.02.2018 - 14:36 | 1836609



(ots) - Am vergangenen Freitag gegen 21.30 Uhr
informierte ein aufmerksamer Zeuge über Notruf die Polizei, da er
einen Einbruch in ein Gebäude der Deutschen Bahn AG beobachtet hatte.

Eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Oststadt fuhr den Tatort
in der Durlacher Allee an und konnte eine eingeschlagene
Fensterscheibe feststellen. Im Gebäude konnte eine männliche Person
festgestellt werden, welche mittels Werkzeugs versuchte einen Schrank
zu öffnen.

Der Mann wurde aufgefordert das Werkzeug fallen zu lassen und
wurde anschließend festgenommen. Da zu diesem Zeitpunkt nicht
ausgeschlossen werden konnte, ob sich weitere Personen im Gebäude
befinden, wurden zusätzliche Streifen der Landes- und Bundespolizei
angefordert und das Gebäude umstellt. Durch die Beamten wurden zwei
weitere eingeschlagene Fenster festgestellt. Im Gebäude waren mehrere
Schränke geöffnet und durchwühlt.

Das Gebäude wurde mit Hilfe eines Diensthundes der Landespolizei
durchsucht. Es befanden sich keine weiteren Täter im Gebäude.

Nach ersten Ermittlungen wurden durch den Einbrecher vermutlich
nur Lebensmittel entwendet. Durch den Einbruch kam es jedoch zu
erheblichen Sachschäden. Es wurden zahlreiche Beweismittel
aufgefunden und sichergestellt.

Der Beschuldigte wurde zur weiteren Sachbearbeitung an die
Bundespolizei überstellt. Im Rahmen der fahndungsmäßigen Überprüfung
der Personalien, stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein
Unterbringungshaftbefehl wegen eines Einbruchsdiebstahls vorlag.
Demnach war er bereits in einem psychiatrischen Zentrum unterbracht,
kehrte jedoch von einem Freigang nicht zurück.

Er wurde am Samstagmorgen zurück in die psychiatrische Einrichtung
verbracht.

Durch Kriminaltechniker der Bundes- und Landespolizei wurden die


Spuren am Tatort gesichert. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht
bekannt.

Gegen den Deutschen wurde ein Strafverfahren wegen besonders
schweren Falls des Diebstahls und Sachbeschädigung eingeleitet. Die
Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1836609

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(1447) Polizeieinsatz nach Familienstreit in Schwanstetten
Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen
Bottrop: Provokationen und Steinewürfe nach Demonstration - acht Verletzte
Warendorf - Einbruch in Einfamilienhaus

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de