. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebstahl in Murr; Verkehrsunfallflucht in Affalterbach; Diebstahl in Ludwigsburg; Verkehrsunfall in Ludwigsburg, Feuerwehreinsatz in Ludwigsburg

20.02.2018 - 11:25 | 1837120



(ots) - Murr: Münzstaubsauger aufgebrochen

Am Samstag gegen 02:50 Uhr machten sich Unbekannte an einer
Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße in Murr an einem
Münzstaubsauger zu schaffen und hebelten die verschlossene
Seitenklappe auf. Anschließend entwendeten sie den Münzbehälter mit
einem geringen Bargeldbetrag. Es soll sich um drei Täter gehandelt
haben, die sich anschließend in Richtung Robert-Bosch-Straße
entfernten. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben,
werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Steinheim an der Murr,
Telefon 07144/82306-0, in Verbindung zu setzen.

Affalterbach: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Montag
zwischen 06:30 Uhr und 08:45 Uhr in der Daimlerstraße in Affalterbach
mutmaßlich beim Abbiegen einen auf dem Parkplatz abgestellten
Mercedes Vito und machte sich anschließend aus dem Staub. Aufgrund
des Schadensbildes handelte es sich bei dem Verursacherfahrzeug
vermutlich um einen Sattelzug. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500
Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Marbach, Telefon
07144/900-0, entgegen.

Ludwigsburg-Eglosheim: Einbruch in Garage

Auf Baumaschinen im Wert von etwa 500 Euro hatten es bislang
unbekannte Diebe abgesehen, die zwischen Samstag und Sonntag in der
Hahnenstraße in Ludwigsburg-Eglosheim zuschlugen. Auf dem Grundstück
eines Wohnhauses hebelten die Unbekannten das Fenster einer Garage
auf, aus der sie anschließend diverse Werkzeugmaschinen entwendeten.
Hierbei handelt es sich um einen Akkuschrauber, eine Poliermaschine,
eine Tigersäge sowie einen Schlagbohrhammer. Zeugen, die verdächtige
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten
Ludwigsburg-Oststadt, Tel. 07141/281011, zu melden.

Ludwigsburg: Alkoholfahrt führt zu Unfall



Vermutlich weil sich ein 26-Jähriger alkoholisiert an das Steuer
seines Skoda gesetzt hatte, kam es am Montag gegen 18:15 Uhr auf der
Landesstraße 1140 zu einem Verkehrsunfall. Der 26-Jährige war auf der
Landesstraße von Ludwigsburg kommend in Richtung Möglingen unterwegs
und wollte im weiteren Verlauf im Bereich der Anschlussstelle
Ludwigsburg-Süd auf die A 81 auffahren. Auf der Landesstraße befuhr
er zunächst die linke der beiden Geradeausspuren, als er bemerkte,
dass er sich nach links auf die Abbiegespur einordnen musste, um auf
die Autobahn zu gelangen. Hierzu wechselte er den Fahrstreifen und
fuhr im weiteren Verlauf auf einen Opel auf, dessen 50 Jahre alter
Fahrer zusammen mit noch anderen Verkehrsteilnehmern verkehrsbedingt
an einer roten Ampel stand. Während der Unfallaufnahme stellten die
hinzugezogenen Polizeibeamten bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch fest.
Nach einem Atemalkoholtest musste er sich einer Blutentnahme
unterziehen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Ludwigsburg: Feuerwehreinsatz in Wohnunterkunft

Angebranntes Essen sorgte am Montagabend gegen 22:20 Uhr dafür,
dass in einer Wohnunterkunft in der Bodelschwinghstraße in
Ludwigsburg ein Brandmeldealarm ausgelöst worden war und daraufhin
die Feuerwehr Ludwigsburg mit einem Löschzug ausrückte. Während der
Zubereitung war ein Bewohner in seinem Zimmer eingeschlafen und das
Essen brannte an. Das Gebäude wurde daraufhin von der Feuerwehr
belüftet. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden. Die zunächst
evakuierten Bewohner konnten anschließend in die Unterkunft zurück.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1837120

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de