ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Diebstahl auf Friedhöfen und in sakralen Gebäuden

ID: 1837738

(ots) - In den zurückliegenden Tagen kam es verstärkt zu
Diebstahlsdelikten auf Friedhöfen im Zuständigkeitsbereich der
Polizeiinspektion Boppard. Zielrichtung waren jedes Mal metallene
Gegenstände, die in der Folge durch die Täter gut verwertet werden
können. Unter anderem wurden auf dem Friedhof in Bickenbach zwei
"Mutter-Gottes-Statuen" aus Kupfer entwendet. Ebenso schlugen die
Täter auf dem Friedhof in Schwall zu und entwendeten dort eine
bronzene, ca. 60 cm hohe, "Mutter-Gottes Statue". Aus einer frei
zugänglichen Kapelle im Bereich Emmelshausen war zuvor ein metallenes
Altarkreuz entwendet worden. Die Polizei Boppard bittet um umgehende
Mitteilung für den Fall, dass sich auffällige Personen- oder
Personengruppen auf den Friedhöfen oder in sakralen Gebäuden der
Region aufhalten sollen. Hierzu kann auch der Notruf 110 verwendet
werden. Wir bitten um Hinweise zu den oben aufgeführten Diebstählen
unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per E-Mail an
piboppard(at)polizei.rlp.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard
Telefon: 06742/8090
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Willich-Schiefbahn: Grauer Audi Q5 gestohlen  Mannheim-Innenstadt: Drogendealer bietet Polizeibeamten Marihuana an, Festnahme!
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 21.02.2018 - 09:58 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1837738
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Boppard



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Diebstahl auf Friedhöfen und in sakralen Gebäuden"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz