. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

A7: Auffahrunfall mit mehreren beteiligten LKW

27.02.2018 - 13:22 | 1841910



(ots) -
Am Montag, den 26.02.2018, ist die Freiwillige Feuerwehr Garstedt
gemeinsam mit der hauptamtlichen Wachabteilung der Stadt Norderstedt
zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 alarmiert worden.

Auf Höhe des Parkplatzes Bönningstedt war im Baustellenbereich
gegen 14:17 Uhr ein LKW auf ein Stauende aufgefahren. Der Sattelzug
ist dabei auf einen anderen Sattelzug samt Auflieger aufgefahren und
hat diesen auf einen weiteren Sattelzug aufgeschoben. "Bei Eintreffen
der Feuerwehr war der Fahrer des hinteren LKW im Führerhaus
eingeschlossen. Wir konnten ihn mit hydraulischem Rettungsgerät
befreien und an den Rettungsdienst übergeben.", so Einsatzleiter
Fabian Wachtel über die Lage vor Ort.

Parallel zur Rettung des LKW-Fahrers stellten die Einsatzkräfte
den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher. Weiterhin wurden
ausgetretene Betriebsstoffe abgestreut und die Fahrbahn von groben
Trümmerteilen gereinigt.

Rund 1,5 Stunden nach Alarmierung konnte die Einsatzkräfte der
Feuerwehr Norderstedt wieder einrücken und die Einsatzstelle an die
Polizei übergeben. Die ebenfalls alarmierte Freiwillige Feuerwehr
Quickborn musste in diesem Fall nicht tätig werden. Die A7 blieb in
Fahrtrichtung Norden noch über die Maßnahmen der Feuerwehr hinaus für
Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Zu Unfallhergang und Schadenhöhe
kann seitens der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.




Rückfragen zum Einsatz:

Einsatzleiter und Gemeindewehrführer: Fabian Wachtel
Telefon: 040/ 228 688- 112


Allgemeine Rückfragen:

Freiwillige Feuerwehr Garstedt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Niels Philip Kögler
Telefon: 0173/ 8480583
E-Mail: n.p.koegler(at)gmx.de
www.feuerwehr-garstedt.de

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1841910

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Norderstedt

Ansprechpartner: FW Norderstedt
Stadt: Norderstedt

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuermeldung mit Personen in Gefahr
Brand eines Sperrmüllcontainers in Sindelfingen
Groß-Gerau - Stadtteil Dornheim: Raubüberfall auf Tankstelle
Brand in einem Imbissbetrieb - Erschwerte Brandbekämpfung
PKW-Brand in voller Ausdehnung

Alle SOS News von Feuerwehr Norderstedt

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de