. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drittes Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Bergisch Gladbach seit dem 01.03.2018 im Dienst

02.03.2018 - 10:13 | 1843847



(ots) -
Die Feuerwehr Bergisch Gladbach hat gestern ein drittes
Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) in den Dienst gestellt. Das Fahrzeug ist
stationiert auf der Feuer- und Rettungswache Nord in der Stadtmitte
von Bergisch Gladbach und täglich 12 Stunden tagsüber im Dienst.

Besetzt wird das Fahrzeug von einem Rettungsassistenten oder
Notfallsanitäter der Feuerwehr Bergisch Gladbach sowie einem Notarzt
aus einem der drei Bergisch Gladbacher Krankenhäuser. Um schnelle
Hilfe zu gewährleisten hält sich der Notarzt in der einsatzfreien
Zeit ebenfalls auf der Feuer- und Rettungswache Nord bereit.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Rettungsdiensteinsätze
insgesamt kontinuierlich, auch die einen Notarzt erfordern,
angestiegen. Somit wurde der Betrieb eines weiteren
Notarzteinsatzfahrzeuges erforderlich.

Bislang betreibt die Feuerwehr Bergisch Gladbach je ein rund um
die Uhr besetztes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) an der Feuer- und
Rettungswache Nord in der Stadtmitte und an der Feuer- und
Rettungswache Süd im Stadtteil Bensberg von Bergisch Gladbach. Hinzu
kommen fünf Rettungswagen (RTW) sowie zwei Krankentransportwagen
(KTW).




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergisch Gladbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Elmar Schneiders
Telefon: 02202 / 238 - 538
Fax: 02202 / 238 - 419
E-Mail: presse(at)feuerwehr-gl.de
www.feuerwehr-gl.de
Twitter: www.twitter.com/feuerwehrgl
Facebook: www.facebook.com/feuerwehrgl

Original-Content von: Feuerwehr Bergisch Gladbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1843847

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Ansprechpartner: FW-GL
Stadt: Bergisch Gladbach



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Altenbach/Schriesheim, Rhein-Neckar-Kreis: Mehrere Verletzte nach Unfall auf der Landesstraße 596a, Rettungshubschrauber im Einsatz, Erstmeldung
Meldungen aus dem Bdenseekreis
Einbrüche; Unfallflüchtiger Motorradfahrer gesucht
Sondermeldung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 17.06.2019
(BC) Laupheim - Radler wird schwer verletzt / Ohne Helm und Gehör war ein Radler am Freitag in Laupheim in einen Unfall verwickelt.

Alle SOS News von Feuerwehr Bergisch Gladbach

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de