. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brandeinsatz und technische Hilfeleistung

04.03.2018 - 17:58 | 1845102



(ots) - Zwei weitere Einsätze kamen an diesem
Wochenende für die Feuerwehr Wetter (Ruhr) noch dazu.

Um 12:01 Uhr wurde die Löschgruppe Grundschöttel zur
Grundschötteler Straße gerufen. Ein Autofahrer hatte während der
Fahrt bemerkt, dass sein Pkw im vorderen Bereich Feuer gefangen
hatte. Er ließ sein Auto ausrollen und hielt auf einem Parkplatz an.
Zwei alarmierte Feuerwehrleute, die auf dem Weg zum Gerätehaus waren,
kamen an dem brennenden Fahrzeug vorbei, hielten sofort an und
starteten einen ersten Löschangriff mit zwei Pulverlöschern. Sie
konnten den Fahrzeugbrand soweit unter Kontrolle bringen, dass die
kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr nur noch Nachlöscharbeiten
durchführen musste. Ein Abschleppwagen hob den Pkw anschließend an,
sodass auch der Unterboden durch die Feuerwehr noch auf Glutnester
kontrolliert werden konnte. Die Polizei war mit einem Streifenwagen
an der Einsatzstelle. Knapp zwei Stunden waren die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte vor Ort bebunden.

Zu einer technischen Hilfeleistung ging es dann um 13:54 Uhr in
die Straße Altenhains Berg. Hier drohte ein ca. 15m langer Baum auf
die Fahrbahn zu stürzen. Die Löschgruppen Esborn und Grundschöttel
waren hier vor Ort. Über die Drehleiter wurde die Baumkrone mit einer
Motorsäge zerkleinert und der Baum anschließend gefällt. Das Holz
wurde seitlich der Straße abgelegt. Nach gut einer Stunde konnten die
eingesetzten Kräfte wieder den Heimweg antreten.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1845102

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

+++Wegen Schwindels in die Haftanstalt+++
Spielhalle in Kirchlindeüberfallen - Zeugen gesucht
(1289) Auseinandersetzung in Wohnheim
Bürgermeister Peter Driessen verleiht Ehrenzeichen
Betrunkener Autofahrer

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de