. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in Schulgebäude - vorbildliche Räumung - keine Verletzten

07.03.2018 - 15:10 | 1847355



(ots) -
Dramatische Einsatzmeldung am Mittwoch: "Feuer in der Grundschule
Im Hinsberg". Diese Meldung erreichte die Leitstelle am Mittwoch
(07.03.2018) um 13.20 Uhr.

Unverzüglich alarmierte die Leitstelle die Löschzüge Feuer- und
Rettungswache, Speckhorn, Altstadt, die Tagesdienstunterstützung
sowie den Rettungsdienst mit einem Notarzt und drei Rettungswagen zur
Canisiusstraße im Ortsteil Ost.

An der Einsatzstelle brannte es aus unklarer Ursache im
Lehrerzimmer. Das Schulgebäude, welche zu dieser Zeit durch den
offenen Ganztagsbereich genutzt wurde, war bei Eintreffen der ersten
Feuerwehrkräfte vollständig geräumt. Das Schulpersonal konnte die
vollzählige Anwesenheit aller Schüler und Schülerinnen bestätigen.
Die Feuerwehr löschte mit zwei Trupps unter Atemschutz den Brand ab.
Zeitgleich wurde mittels Hochleistungslüftern versucht, den
Rauchschaden gering zu halten.

Das Feuer war in kurzer Zeit unter Kontrolle und gelöscht.
Verletzte gibt es durch das vorbildliche Verhalten des Lehrpersonals
nicht zu beklagen. Inwiefern das Schulgebäude weiter genutzt werden
kann, steht aktuell noch nicht fest und muss durch den Fachbereich 18
der Stadtverwaltung entschieden werden. Vorerst ist die Nutzung des
Gebäudes, zumindest in Teilen, nicht möglich.

Die Feuerwehr Recklinghausen war mit 35 Einsatzkräften circa eine
Stunde vor Ort. Unterstützung erhielten die Einsatzkräfte durch die
Rettungsdienste aus Oer-Erkenschwick, Marl und Herten.

Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr
keine Aussage treffen.




Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1206
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 01525-9180490


E-Mail: christian.schell(at)feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1847355

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Recklinghausen

Ansprechpartner: FW-RE
Stadt: Recklinghausen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ahlen. Vier Verletzte nach Zusammenstoß zweier Pkw
Essen: Großeinsatz in Essen- Altendorf- Folgemeldung- Öffentlichkeitsfahndung- Alarmierte Mordkommission sucht nach dringend tatverdächtigem Michael Wollitz
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.09.2019
Tödlich verunglückter Radfahrer
Verkehrsunfall Parkstraße

Alle SOS News von Feuerwehr Recklinghausen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de