. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sachbeschädigungen und Einbruch

09.03.2018 - 09:57 | 1848347



(ots) - Lahnstein

Sachbeschädigungen an PKW

Am Freitag, den 09.03.2018, gegen 01.30 Uhr, wurde der
Polizeiinspektion Lahnstein durch zwei aufmerksame Zeugen eine
männliche Person in der Bahnhofstraße/ Koblenzer Straße in Lahnstein
gemeldet, die augenscheinlich bei den dort geparkten PKW die
Außenspiegel abtreten würde.

Die beiden Zeugen forderten den jungen Mann auf, bis zum
Eintreffen der Polizei vor Ort zu verbleiben. Gegenüber der Polizei
gaben die Zeugen an, dass der Beschuldigte mindestens gegen die
Spiegel von drei PKW getreten habe.

Von dem Beschuldigten werden die Taten abgestritten. Die Beamten
stellten fest, dass augenscheinlich insgesamt elf PKW durch den Täter
angegangen wurden, in drei Fällen kam es dann auch zu Sachschäden.

Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Einbruch

Am Donnerstagabend gegen 21.00 wurden der Polizeiinspektion
Glasscherben am Gebäude der Stadthallenverwaltung im Blankenberg in
Lahnstein gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein
Einbruch vorliegt. Der oder die unbekannten Täter versuchten
zunächst, die Zugangstür aufzutreten. Nachdem das misslang, wurde
mittels eines Steines die Seitenscheibe im Verbindungsweg zur
Adolfstraße eingeworfen. Im Büro wurde dann ein geringfügiger
Geldbetrag aus einem Rollcontainer entwendet. Auf Grund von
Zeugenaussagen kann die Tatzeit zwischen 18.00 Uhr und 20.45 Uhr
eingegrenzt werden. Täterhinweise liegen zur Zeit keine vor.

Die Polizei Lahnstein bitte in den vorliegenden Fällen um
sachdienliche Hinweise unter Telefon 02621/ 9130.




Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein
pilahnstein(at)polizei.rlp.de


Telefon: 02621-913151
Thomas Aporta, PHK

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1848347

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt/Von Unfallstelle geflüchtet-Polizei sucht Zeugen
Bilanz eines Verkehrsunfalls - zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter
Pressemitteilung für das UEFA-Champions-League-Fußballspiel Borussia Dortmund - Slavia Prag am 10.12.3019 um 21:00 Uhr in Dortmund
Öffentlichkeitfahndung nach vermisstem 88-jährigen Schweriner
Löschung der Öffentlichkeitsfahndung , LK VG

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de