. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Umgestürztes Wechselladefahrzeug, Fahrer leicht verletzt

12.03.2018 - 14:40 | 1850376



(ots) - Montag, 12. März 2018, 09:34 Uhr, Am Buchholzer
Busch, Garath

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am frühen Montagmorgen zu
einem Unfall beim Umladen eines Abrollbehälters von einem Anhänger
auf ein Wechselladefahrzeug. Der Abrollbehälter kippte, und warf
dabei auch den LKW um. Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus
eingeschlossen, aber nur leicht verletzt.

Als am Montagmorgen die Kräfte von der Feuerwache Frankfurter
Straße, der Umweltschutzwache Posener Straße, Führungsdienste und
Rettungsdienst an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie einen
umgestürzten LKW vor. Der Fahrer des Fahrzeuges befand sich verletzt
in der Fahrzeugkabine. Bei der Übernahme des Abrollbehälters von
einem Anhänger auf das Wechselladefahrzeug rutschte der Behälter aus
der Führungsvorrichtung des Wechselladers, stürzte, und warf das
Fahrzeug ebenfalls um. Die Feuerwehr konnte den leicht verletzten
Mann über die Dachluke der Fahrerkabine befreien und an den
Rettungsdienst übergeben. Er wurde ins Benrather Krankenhaus
transportiert. Das auslaufende Hydrauliköl, sowie geringe Mengen
auslaufender Treibstoff wurde aufgefangen. Der leicht beschädigte
Dieseltank wurde mittels Dichtpaste provisorisch abgedichtet. Die
bereits ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel
abgestreut. Aufwendig gestaltete sich der weitere Verlauf des
Einsatzes. Die Spezialkräfte von der Wache Umweltschutz richteten mit
dem Feuerwehrkran und dem sogenannten Rüstwagen den LKW samt
Abrollbehälter wieder auf.

Nach etwa vier Stunden war der zeitaufwendige Einsatz für die 35
Einsatzkräfte beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de



Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1850376

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Wohnungseinbruch
Brand eines Schweinestalls in Kolbow- bereits zahlreiche Schweine verendet (Ergänzung)
Osnabrück und Bramsche -
Erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten

Dachstuhlbrand
LK Oldenburg: Betrunkene Autofahrerin in Wardenburg

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de