. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

unbekannte männliche Leiche im Schleusenbecken Zepelin

13.03.2018 - 17:25 | 1851365



(ots) - Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr bargen gegen halb
zwei eine leblos im Wasser treibende männliche Person aus dem
Güstrow-Bützow-Kanal, Bereich Schleusenbecken Zepelin. Ein
Spaziergänger entdeckte ihn. Erste Ermittlungen der Kriminalpolizei
lassen den Schluss zu, dass die Person bereits längere Zeit,
vermutlich aus der Richtung Güstrow nach Bützow getrieben ist. Es
konnten keine Hinweise auf die Identität erlangt werden und im
Bereich der Polizeiinpektion Güstrow sind keine Vermisstenfälle
offen. Die Polizei bittet um Unterstützung und fragt: Wer kennt die
Person anhand der nachfolgenden Personenbeschreibung?

Personenbeschreibung: männlich, 20-30 Jahre, 170 cm groß, schmale
Statur dunkel gekleidet: schwarzer Pullover; graues Shirt mit einem
Skateraufdruck, schwarze Hose und schwarze Sneaker

Zur Klärung der Identität und Todesursache wurde eine
gerichtsmedizinische Untersuchung angeordnet. Derzeit liegen keine
Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Bützow, Telefon 038461 4240.




Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: kristin.hartfil(at)polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1851365

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion G

Ansprechpartner: POL-GÜ
Stadt: Bützow

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mannheim-Schönau: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf B44
Alpen - tödlich verletzte Person bei Verkehrsunfall
Tabakgeschäft überfallen
Einbruch in Wohnung
Person angeblich von Kennedybrücke in den Rhein gesprungen!
Feuerwehr Bonn sucht mit mehreren Booten.


Alle SOS News von Polizeiinspektion G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de