. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(BC) Riedlingen - Dank Zeugin Flucht verhindert / Eine Unfallflucht scheiterte am Montag in Riedlingen.

14.03.2018 - 17:42 | 1852087



(ots) - Ein 38-Jähriger fuhr gegen 17 Uhr mit seinem
Holzvollernter auf der Landstraße von Riedlingen in Richtung Altheim.
Hinter ihm hatte sich eine Autoschlage gebildet. Ein VW-Fahrer wollte
die Forstmaschine überholen. Als das Auto des 38-Jährigen auf Höhe
des Führerhauses war, kam die Forstmaschine auf die Gegenfahrbahn und
drückte den Volkswagen in die Leitplanke. Der 38-Jährige Lenker des
Holzvollernters fuhr weiter. Der Volkswagen war nicht mehr
fahrbereit. Eine Zeugin hatte den Vorgang beobachtet. Sie ließ den
VW-Fahrer in ihr Auto einsteigen. Gemeinsam folgten sie dem
38-jährigen bis Altheim. Dort stoppten sie den Fahrer und
verständigten die Polizei. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa
9.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Der 38-Jährige Fahrer des
Holzvollernters sieht einer Anzeige wegen Fahrerflucht entgegen.

Hinweis: "Hinschauen, helfen, melden" sind die drei Stichworte,
mit denen die Polizei im Rahmen der Aktion "Stopp der Unfallflucht"
dafür wirbt, Verantwortung zu übernehmen. Wer nach einem Unfall so
handelt, übernimmt Verantwortung und trägt dazu bei, dass die
Geschädigten nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben.

+++++0458959

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1852087

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unter Alkoholeinfluss, ohne Fahrerlaubnis und mit falschem Kennzeichen unterwegs
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Traktorfahrer
Wildunfall
Pressemeldung PK Oberharz
Auffahrunfall

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de