. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(UL) Munderkingen - Randalierer im Krankenhaus / Ein Betrunkener sorgte am Mittwoch in Munderkingen für Unruhe.

14.03.2018 - 17:41 | 1852089



(ots) - Gegen 11.30 Uhr tauchte der Mann bei Angehörigen in
einer Munderkinger Wohnung auf. Dort sprach er dem Alkohol zu, dann
wurde er laut. Die Angehörigen wussten nicht weiter: Sie baten die
Polizei um Hilfe. Eine Polizeistreife wies den 45-Jährigen zurecht
und schickte ihn weg. Er zog seiner Wege, zunächst ohne weiter
negativ aufzufallen. Dem Anschein nach hatte er sich beruhigt. Doch
schon eine halbe Stunde später betrat er das Haus von Freunden der
Angehörigen. Wieder begann er zu randalieren. Die Bewohner brachten
sich im Freien in Sicherheit. Als die Polizei kam warf der 45-Jährige
erst Kanthölzer, später Mobiliar aus dem Fenster auf die Straße.
Freilich ohne jemanden zu treffen. Da der Mann immer aggressiver
wurde, sollte er in Gewahrsam genommen werden. Noch bevor Polizisten
seiner habhaft werden konnten, sprang der 45-Jährige aus dem
Obergeschossfenster auf die Straße. Er erlitt Verletzungen an Armen
und Beinen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die
Polizei ermittelt jetzt gegen den Mann, ihn erwartet eine
Strafanzeige.

++++++++++ 0470803 0470679

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1852089

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kollision zwischen Bus und PKW
Straelen - Unfallflucht/ Mauer beschädigt, unbekannter Verursacher verliert Auto-Türgriff
Rülzheim - Radfahrer gestürzt
31-Jährige bei Unfall leicht verletzt
(GP) Göppingen - Achtung falsche Polizeibeamte! / Betrüger am Telefon versuchten am Montagabend in Göppingen ihr Glück.

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de