ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Trunkenheitsfahrt und falsche Polizeibeamtin

ID: 1853246

(ots) - Koblenz - Trunkenheitsfahrt mit Unfall

Am frühen Freitagmorgen gegen 04.30 Uhr wurde der
Polizeiinspektion Lahnstein ein Verkehrsunfall gemeldet, der sich auf
der B 49 von Koblenz in Fahrtrichtung Neuhäusel ereignete. Ein
PKW-Fahrer wäre von der Fahrbahn abgekommen. Vorsorglich wurde ein
Krankenwagen und die Feuerwehr zu einer eventuellen Bergung
entsendet. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer im
Grünstreifen neben dem Fahrbandrand - augenscheinlich ohne größere
Verletzungen und ohne größeren Sachschaden - zum Stehen kam. Vor Ort
verdichteten sich die Hinweise, dass der Fahrzeugführer erheblich
alkoholisiert war, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde und der
Führerschein zwecks vorläufiger Entziehung sichergestellt wurde. Ihn
erwartet nun ein Strafverfahren.

Lahnstein - Betrugsmasche "Falsche Polizeibeamte"

Am Donnerstagabend meldeten sich mehrere Geschädigte bei der
Polizeiinspektion Lahnstein, bei denen sich eine angebliche
Polizeibeamtin gemeldet hatte. Nach übereinstimmenden Angaben der
insgesamt 12 Angerufenen gab die Anruferin an, dass aktuell
eingebrochen worden sei und die Täter entweder gefasst wurden oder
auf der Flucht seien. Im Anschluss fragte sie dann nach im Haus
befindlichen Wertgegenständen oder Vermögen, ohne allerdings von den
Geschädigten die Informationen zu erlangen, da diese die
Betrugsmasche erkannten. Die Polizei Lahnstein weist nochmals darauf
hin, dass im Rahmen telefonischer Ermittlungen keine Fragen zu im
Haus befindlichen Wertgegenständen oder Bargeld gestellt werden. Im
Zweifelsfall sollte man sich einen Namen nennen lassen sowie einen
Rückruf tätigen, um sicher zu sein, dass man tatsächlich mit der
Polizei telefoniert.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein




Telefon: 02621-913-151
pilahnstein(at)polizei.rlp.de
Thomas Aporta, PHK

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Baustellenmaterial entwendet  Einbruch in Schule
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 16.03.2018 - 11:49 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1853246
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Lahnstein/ Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Trunkenheitsfahrt und falsche Polizeibeamtin"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz