. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallflucht endet mit einem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

18.03.2018 - 07:19 | 1853988



(ots) - Im Rahmen von Ermittlungen nach einer
Verkehrsunfallflucht an der Halteranschrift trafen die Polizeibeamten
auf den 57-jährigen Beschuldigten in Wehringhausen. Bei den
Ermittlungen wurde der erheblich alkoholisierte Mann immer
agressiver. Er sollte für eine Blutentnahme mit zur Polizeiwache
genommen werden. Einen Atemalkoholtest hatte er zuvor abgelehnt. Um
die Mitnahme zu verhindern wollte er die Wohnungstür zuschlagen. Als
dies misslang holte er zu einem Schlag in das Gesicht eines der
Polizeibematen aus. Dem Schlag konnte ausgewichen werden und der
Beschuldigte wurde mittels einer Festnahmetechnik zu Boden gebracht.
Der Beschuldigte konnte sich nicht beruhigen, schlug mit Fäusten um
sich, setzte zu Kopfstößen an und sperrte sich massiv gegen das
Anlegen der Handfesseln. Auch auf der Fahrt zur Polizeiwache setzte
sich seine Agressivität fort. Neben einem Strafverfahren wegen
Unfallflucht erwartet den Beschuldigten auch eine Strafe wegen
Widerstand, Körperverletzung und Beleidigung. Die Polizeibeamten
blieben unverletzt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1853988

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kreis Kleve - Geschwindigkeitskontrollen der Polizei
Qualmende Würstchen
Fahrrad entwendet
Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, Dieseldiebstahl

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de