. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrunkener randaliert und beschädigt Polizeifahrzeug

25.03.2018 - 11:23 | 1858777



(ots) - Am Freitagabend, 23.03.2018, gegen 21:00 Uhr
geraten in einem Mehrfamilienhaus im Gifhorner Immenweg mehrere
Bewohner in Streit. Der Verursacher, ein 25-jähriger Gifhorner,
randaliert schließlich derart, dass die Polizei zur Hilfe gerufen
wird. Der stark alkoholisierte junge Mann lässt sich auch von den
eingesetzten Beamten nicht beruhigen und wird schließlich in
Gewahrsam genommen. Auf der Fahrt zum Polizeigewahrsam beginnt der
Mann erneut umher zu treten und beschädigt hierdurch einen
Einsatzwagen der Gifhorner Polizei. Der junge Mann verbringt den Rest
der Nacht in einer Ausnüchterungszelle. Neben den strafrechtlichen
Konsequenzen, erwarten ihn nun auch Schadensersatzforderungen des
Landes Niedersachsen.

i.A. Niemeyer, PHK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1858777

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Roller in den Bach geworfen
Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt:
Hotelportierüberfallen - Tatverdächtiger in Haft

Verkehrsunfallfluchten - Kreis Mettmann - 1908102
Fahrrad gestohlen
Landau, Stadtgebiet, 18./19.8.19
Betrunken Pkw geführt.


Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de