. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Frauen unsittlich berührt.

28.03.2018 - 10:16 | 1860857



(ots) - In der Siemensstraße und in der Bahnhofstraße hat am
Montagnachmittag ein Mann eine Frau unsittlich im Vorbeigehen berührt
und ist anschließend davon gerannt. Der erste Fall spielte sich gegen
16.30 Uhr in der Siemensstraße ab. Dort war zu der Zeit eine
17-Jährige in Begleitung der älteren Schwester unterwegs, als sich
plötzlich von hinten der unbekannte Mann näherte und der 17-Jährigen
an die Geschlechtsteile fasste. Danach lief der Unbekannte davon. Ein
weiterer Fall ereignete sich gegen 17.20 Uhr in der Bahnhofstraße.
Hier war eine 18-Jährige in Begleitung einer Freundin zu Fuß
unterwegs, als sich ebenfalls der Unbekannte von hinten näherte und
ähnlich zufasste wie im ersten Fall. Danach rannte der Täter in
Richtung Kirche davon. Aufgrund der Täterbeschreibung in beiden
Fällen hat es sich um den gleichen Mann gehandelt. Er ist um die 165
cm groß, hat einen dunklen Teint und dunkle längere Haare. In beiden
Fällen trug er ein Stirnband und zum Teil grüne Oberbekleidung. Wer
Hinweise zu dem Unbekannten geben kann, der wird gebeten sich unter
05222 / 98180 bei der Kripo in Bad Salzuflen zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1860857

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nötigung auf der A 20 - Polizei sucht Zeugen
Hochwertiges Fahrzeug entwendet - Zeugenhinweise erbeten
Meldungen aus dem Bodenseekreis
Löschzuges Haßlinghausen gewinnt neues Mitglied durch Öffentlichkeitsarbeit
190923 - 1003 Frankfurt - Hessische Polizeimeisterschaften im Waldlauf - Einladung von Pressevertretern*innen

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de