. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Großfischlingen-Hund reißt Reh-Polizei muss es erschießen

03.04.2018 - 01:58 | 1863511



(ots) -
Ein Hund hat am 02. April 2018 gegen 11 Uhr in Großfischlingen
ein Reh angegriffen und schwer verletzt. Ein Zeuge beobachtete die
Tat und verständigte die Polizei.

Der Hund lief frei im Feld im Bereich der Verlängerung Birkenweg.
Die herbeigerufene Polizei konnte für das verletzte Reh nichts mehr
tun und musste es noch an Ort und Stelle erlegen.

Der Hundehalter ist bislang unbekannt. Bei dem Hund könnte es sich
laut dem Zeugen möglicherweise um einen Windhund gehandelt haben.
Dieser hatte helles Fell und trug ein breites, blau-grünes Halsband
sowie einen Hundemantel auf dem Rücken, welchen er jedoch während der
Jagd auf das Reh verloren hatte.

Zum Zeitpunkt der Tat war eine Joggerin im genannten Bereich
unterwegs, welche vermutlich sachdienliche Hinweise machen kann.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben
unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise
können auch per E-Mail unter piedenkoben(at)polizei.rlp.de an die
Polizei übermittelt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Lehmann, Natascha, POK`in
Telefon: 06323-955-0
piedenkoben(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1863511

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei nimmt drei Ladendiebe fest
190625-1-K Polizei zieht schrottreifen Sprinter aus dem Verkehr
Pressemeldungen für den Nordkreis
Zigaretten und Kekse
Zoll stellt Hasch-Brownies sicher

Oberkirch, Lautenbach - Vier Ziegen gestohlen

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de