. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brandeinsatz an der Voerder Str.

08.04.2018 - 12:09 | 1867217



(ots) - Am Samstagabend gegen 21:23 Uhr wurde die
Feuerwehr Dinslaken mit dem Stichwort "Feuer Personen in Gefahr" zur
Voerde Str. gerufen. Zwei Personen aus dem 3. Obergeschoß sind durch
den Alarm eines Rauchmelders in der Nachbarwohnung aufmerksam
geworden und haben eine leichte Rauchentwicklung im Treppenraum
wahrgenommen. Zeitgleich ist die Mieterin der betroffenen Wohnung
nach Hause gekommen und hat versucht den Brand im Bereich der Küche
zu löschen. Hierbei atmete sie soviel Brandrauch ein, dass sie mit
dem Verdacht auf eine Rauchgasinhalation in ein Dinslakener
Krankenhaus transportiert werden musste. Ein Trupp der Feuerwehr
kontrollierte unter schweren Atemschutz mit einer Wärmebildkamera und
einem Kleinlöschgerät die Wohnung. Durch den Einsatz eines
Hochleistungslüfters konnte die Ausbreitung des Rauches auf das
restliche Gebäude verhindert werden. Bei der weiteren Erkundung wurde
der Hund der Mieterin in der betroffenen Wohnung gefunden und konnte
wohlbehalten der Polizei übergeben werden. Aus ungeklärter Ursache
ist es im Bereich der Küche zu einem Schwelbrand gekommen. Durch die
Feuerwehr wurden kleinere Glutnester abgelöscht. Der Einsatz der
Feuerwehr konnte gegen 22:05 Uhr beendet werden. Im Einsatz waren die
Einheiten Hauptwache, Stadtmitte und der Rettungsdienst.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Dirk Bosserhoff
Telefon: 02064 / 6060-132
E-Mail: dirk.bosserhoff(at)dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1867217

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dinslaken

Ansprechpartner: FW Dinslaken
Stadt: Dinslaken

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Brüder bei Schlägerei verletzt
Lützelbach OT Lützel-Wiebelsbach: Brand eines Pferdestalls
Gemarkung Lorsch / BAB A 67: Lkw-Fahrer rammt Tanksäule und flüchtet
Brand im Keller einer Flüchtlingsunterkunft

Alle SOS News von Feuerwehr Dinslaken

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de