. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Familienstreit in Altenessen eskaliert - Zwei Polizisten verletzt

09.04.2018 - 13:21 | 1867985



(ots) - 45326 E-Altenessen-Süd: Ein Familienstreit
eskalierte Sonntagabend (8. April) im Essener Stadtteil
Essen-Altenessen. Ein Angreifer verletzte zwei Polizisten. Gegen
20:30 Uhr gerieten auf der Wickingstraße polnische Familienangehörige
in einer Wohnung aneinander. Der entfachte Streit verlagerte sich auf
die Straße. An der frischen Luft mischten sich weitere Personen ein.
14 Streifenwagen der Essener Polizei, darunter auch
Diensthundeführer, eilten zum Ort des Geschehens. Die eingetroffenen
Polizisten versuchten am Einsatzort die Gemüter zu beruhigen.
Plötzlich schlug ein 14-Jähriger mit der Faust in das Gesicht eines
25 Jahre alten Polizeikommissars. Nach dem Schlag brachten
Einsatzkräfte den Jugendlichen zu Boden, der sich weiterhin wehrte.
Hierbei zog sich ein weiterer Polizist im Alter von 23 Jahren
Verletzungen zu. Glücklicherweise erlitten die Beamten nur leichte
Verletzungen und sind nach wie vor auf Streife unterwegs. Der
vorläufig Festgenommene nächtigte im Polizeigewahrsam. Die
Ermittlungsgruppe Jugend wird sich um den polizeibekannten
Intensivtäter kümmern und ihn vernehmen. / MUe.




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1867985

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur heutigen Pressemeldung - Kind bei Verkehrsunfall verletzt-
Jugendlicher verunfallt mit Pkw
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Pressemitteilung des PK Peine für den Bereich Peine für die Zeit vom 18.10.2019, 12 Uhr bis zum 19.10.2019, 11 Uhr
Festnahme am Bahnhof Offenburg

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de