. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Täter mit gefälschten Pässen nach versuchtem Raub in U-Haft

13.04.2018 - 13:00 | 1871210



(ots) - Am Dienstag, 10.04.2018, kam es in der Hagener
Straße zu einem versuchten Raub. Am Anfang sollte es vermutlich "nur"
zu einem Betrug kommen. Der 27-jährige Tatverdächtige bestellte über
das Internet ein fast tausend Euro teures Handy. Natürlich unter
falschem Namen. Als der Paketbote (42) die Ware zu der Adresse
liefern wollte, fing ihn der 27-Jährige auf der Straße ab. Er
verlangte unter Vorhalt eines gefälschten Passes die Übergabe des
Pakets. Dem Boten erschien die Situation seltsam und gab das
Poststück nicht heraus. Daraufhin packte der Tatverdächtige den
42-Jährigen am Kragen und versuchte, die Herausgabe zu erzwingen.
Dies gelang ihm nicht, da der Lieferant sich zur Wehr setzte. Der
Betrüger flüchtete. Eine Streifenwagenbesatzung konnte ihn anhand der
guten Beschreibung wenig später aufgreifen und vorläufig festnehmen.
Er führte mehrere gefälschte Dokumente mit sich und stritt zunächst
eine Tatbeteiligung ab. Nach intensiver Ermittlungsarbeit der Hagener
Kripo stellte sich heraus, dass der 27-Jährige innerhalb der letzten
Monate bereits mehrfach und bundesweit in Erscheinung trat. Er wurde
einem Richter vorgeführt, welcher Untersuchungshaft für den
Tatverdächtigen anordnete.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1871210

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weißes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht
Gartenmöbelbrand auf Balkon.
Bad Gandersheim - Fahrraddiebstahl
Billerbeck, Lindenstraße/ Verteilerkasten beschädigt
Kind von Fahrzeug erfasst

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de