. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchentwicklung in einer Erdgeschosswohnung in der Reichsstraße mit einer verletzten Person

14.04.2018 - 18:00 | 1871645



(ots) - Am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr, meldeten
mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung in
einem Mehrfamilienhaus in der Reichsstraße. Nach dem Eintreffen der
ersten Einsatzkräfte von der zuständigen FRW II, war schnell
festgestellt, dass die Verrauchung durch Essensreste auf dem Herd
verursacht wurde. Der Mieter der Wohnung wurde bereits vor Eintreffen
der Feuerwehr von seinen Nachbarn, die den Rauchmelder der
Brandwohnung hörten, aus der Wohnung gerettet. Sie machten sich an
der Wohnungstür durch starkes Klopfen und Schellen bemerkbar. Der
Mieter der Wohnung öffnete schließlich eigenständig die Tür und
konnte ins Freie begleitet werden. Nach Eintreffen des Notarztes und
eingehender Untersuchung wurde der Patient zur weiteren klinischen
Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Wohnung
wurde abschließend mit einem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit.
Es waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Die Feuerwehr Bochum
war mit insgesamt 39 Einsatzkräften vor Ort und wurde dabei durch die
Löscheinheit Bochum-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.
Gegen 17:00 war der Einsatz beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle(at)bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Uwe Riebow
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1871645

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Boutique an Wittener Ruhrstraße überfallen - Polizei sucht flüchtige Täter und Zeugen
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 16.12.2018
Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten
Zwei Täter nach Einbruch festgenommen
Pkw-Besatzung auf Drogentour

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de