. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wasserrohrbruch führte zu längerem Einsatz

15.04.2018 - 20:56 | 1872174



(ots) -
Ein Wasserrohrbruch hat am Freitag (13.04.2018) zu einem längeren
Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Harksheide geführt. Bereits bei
Eintreffen der Einsatzkräfte liefen große Wassermengen in den Keller
eines Einfamilienhauses im Uhlenkamp. Mit insgesamt vier Pumpen, zwei
Wassersaugern und dem vom städtischen Betriebsamt angeforderten
Spülwagen pumpten die Einsatzkräfte insgesamt ca. 50.000 Liter Wasser
aus dem Keller des Hauses. Durch den Einsatz einer Plane und
gefüllten Kanistern als Barriere konnte ein weiters nachlaufen des
Wassers verhindert werden. Ebenfalls angefordert wurden die
Stadtwerke Norderstedt, um die Wasserzuleitungen abzusperren und das
Haus stromlos zu schalten. Nach rund vier Stunden war der Einsatz für
die ehrenamtlichen Einsatzkräfte beendet. Eingesetzte Kräfte: Die
Ortswehr Harksheide war mit 30 Kameraden im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Freiwilligen Feuerwehr Norderstedt
Ansprechpartner: Julia Bade
Telefon: 040/ 9436 0295
E-Mail: j.bade(at)feuerwehr-norderstedt.de
http://www.feuerwehr-norderstedt.de

Rückfragen zum Einsatzgeschehen:
Wehrführer: Henrik Liesner
Telefon: 0173/ 733 71 07

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1872174

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Norderstedt

Ansprechpartner: FW Norderstedt
Stadt: Norderstedt



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fußgänger nach Kollision mit einem Pkw verstorben
Heidelberg: Verdacht des Tötungsdelikts - drei Tote in Hochhaus aufgefunden - Pressemitteilung Nr. 1
Verkehrsunfall mit Sachschaden und Alkoholeinwirkung
Zwei Personen bei Verkehrsunfall auf der L31 bei Anklam verletzt
Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten in 17192 Waren (LK MSE)

Alle SOS News von Feuerwehr Norderstedt

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de