. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alleinunfall auf der L333, Pkw kippt auf die Seite.

16.04.2018 - 17:42 | 1873137



(ots) - Am heutigen Montag, um 15:58 Uhr gingen
bei der Polizeileitstelle mehrere Notrufe wegen einem Verkehrsunfall
auf der L333 zwischen Hennef-Bülgenauel und Eitorf-Bach ein. Nach
ersten Angaben hätte sich ein Pkw überschlagen. Der Fahrer sei
verletzt. Sofort wurden Einsatzfahrzeuge der Polizei und des
Rettungsdienstes zur Unfallstelle entsandt. Nach ersten polizeilichen
Ermittlungen befuhr der 58jährige Fahrer mit seinem Pkw die L333 aus
Hennef kommend in Richtung Eitorf. In einer langgezogenen Kurve kam
der Fahrer mit seinem Pkw, aus ungeklärter Ursache nach rechts auf
den Randstreifen, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.
Das Fahrzeug kippte auf die Seite, rutschte noch ein Stück über den
Asphalt und blieb dann auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde leicht
verletzt ins Krankenhaus transportiert. Nach den jetzigen
Ermittlungen war kein weiterer Verkehrsteilnehmer beteiligt. Das
Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Die L333 musste während der Unfallaufnahme in beide Richtungen
kurzzeitig gesperrt werden. (DS)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle(at)polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1873137

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-SU
Stadt: Hennef-Bülgenauel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Pferdebesitzer greift Polizisten an
Dachstuhlbrand in Dinslaken-Hiesfeld
Auseinandersetzung im Bus eskaliert,
Wiesbaden, Schiersteiner Straße,
25.09.2018, 13:25 Uhr

Auffahrunfall auf der A 2 bei Kamen - drei Verletzte und hoher Sachschaden

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de