. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++ Auseinandersetzung zwischen mehreren Männer in Lüneburger Innenstadt ++ Streit von Personen mit Migrationshintergrund ++ Polizei schnell mit einen Vielzahl von Beamten vor Ort ++

16.04.2018 - 22:06 | 1873162



(ots) - ++ Auseinandersetzung zwischen mehreren Männer in
Lüneburger Innenstadt ++ Streit von Personen mit
Migrationshintergrund ++ Polizei schnell mit einen Vielzahl von
Beamten vor Ort ++ Körperverletzung als Vorgeschichte für
Streitigkeiten!? ++

Lüneburg

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern
mit Migrationshintergrund kam es in den Nachmittagsstunden des
16.04.18 in der Lüneburger Innenstadt. Mindestens zwei
syrisch/irakische Heranwachsende sowie ein türkischer Staatsbürger
waren gegen 16:00 Uhr Am Sande aneinandergeraten, so dass es in der
Folge zu einer handfesten wechselseitigen Auseinandersetzung kam. Die
beiden Heranwachsenden erlitten leichte Verletzungen, wobei einer der
beiden Männer zeitweilig nicht ansprechbar war und zur Beobachtung
mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden musste.

Passanten sowie Polizeibeamte trennten in der Folge die
"Streithähne" und stellten die Personalien der Beteiligten fest.
Bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich eine Vielzahl von
Schaulustigen und Bekannte Am Sande gesammelt, so dass die Polizei
mit mehreren Streifenwagenbesatzung vor Ort präsent war.

Entsprechende Strafverfahren wegen Bedrohung und Körperverletzung
wurden eingeleitet. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Streits
dauern an. Ein mögliches Motiv hierfür könnte eine ähnliche gelagerte
Körperverletzung von Anfang April ebenfalls Am Sande in Lüneburg
sein. Einen Zusammenhang mit den in der Nacht zum 04.04. abgegebenen
Schüssen im Stadtteil Kaltenmoor ist aktuell nicht erkennbar.

Noch bis in die Abendstunden war die Polizei mit einer Vielzahl
von Einsatzkräften im Lüneburger Innenstadtbereich präsent. Die
weiteren Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle(at)pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1873162

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion L

Ansprechpartner: POL-LG
Stadt: Lüneburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion L

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de