. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lemgo. Fahrrad-Grapscher schlug zu.

18.04.2018 - 11:27 | 1874320



(ots) - Bereits im vergangenen Jahr sind der Polizei etliche
Fälle angezeigt worden, in denen Frauen im Lemgoer Stadtgebiet von
einem unbekannten Täter von einem Fahrrad aus im Vorbeifahren
unsittlich berührt wurden (wir berichteten ausführlich). Die
Ermittlungen nach dem Täter verliefen bislang erfolglos. Über die
Wintermonate sind keine neuen Fälle bekannt geworden, bis es am
Dienstagmittag wieder eine ähnliche Tat gab. Die Art und Weise und
die Täterbeschreibung lassen den begründeten Verdacht zu, dass es
sich bei der neuerlichen Tat um denselben Täter handeln könnte.
Dieser war am Dienstag gegen 12.15 Uhr auf dem Fahrrad im "Hornscher
Weg" unterwegs und näherte sich einer Frau von hinten. Im
Vorbeifahren begrapschte er sein Opfer und verschwand eiligst. Es
soll sich um einen etwa 17- bis 20-jährigen Täter handeln, der leicht
korpulent erscheint und bräunliche Haare hat, die an den Seiten kurz
und oben länger sind. Er trug ein schwarzes T-Shirt und eventuell
eine lange grünliche Hose. Unterwegs war er auf einem silberfarbenen
Damenrad, auf dessen Gepäckträger ein schwarzer Fahrradkorb befestigt
war. Hinweise im Zusammenhang mit der Tat bzw. zu dem Unbekannten
nimmt das KK 1 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1874320

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Person
PKW Fahrer kollidiert mit Baustellenabsicherung
(BC) Dettingen - Radlerin rammt Bus / Schwer verletzt wurde eine junge Frau am Montag bei einem Unfall bei Dettingen.
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de