. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Informationsfahrzeug für Einbruchsschutz des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg am Sonntag in Ettlingen auf dem Marktplatz

19.04.2018 - 15:54 | 1875648



(ots) -
Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums
Karlsruhe informiert:

"SICHER WOHNEN - EINBRUCHSCHUTZ"

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein
traumatisches Erlebnis. Nicht nur der entstandene materielle Schaden,
sondern die Verletzung der Privatsphäre und das verloren gegangene
Sicherheitsgefühl machen den betroffenen Menschen zu schaffen.

Vom Einbruchdiebstahl bleiben auch Gewerbe- und
Dienstleistungsobjekte nicht verschont. Häufig entstehen in
Zusammenhang mit diesem Delikt, teilweise verbunden mit Vandalismus,
sehr hohe Schäden.

Die Polizei misst dem Sicherheitsbedürfnis der Bürger einen sehr
hohen Stellenwert bei und informiert die Bevölkerung deshalb über
richtige Verhaltensweisen und notwendige Sicherungsmaßnahmen.
Schließlich ist Vorbeugung die beste Möglichkeit, sich vor solchen
Taten zu schützen.

Das neue Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes
Baden-Württemberg ist im Landkreis Karlsruhe unterwegs, und zwar in

Ettlingen auf dem Marktplatz am Sonntag, 22.04.2018, von 10.00 Uhr
bis 17.00 Uhr

Im so genannten "i MOBIL" bekommen Interessierte die richtigen
Tipps zur Sicherung von Fenstern, Türen und anderen Bereichen des
Hauses, der Wohnung oder auch des gewerblichen Objektes. Eine
Vielzahl von Exponaten, von der einfachen Fenster- bzw. Türsicherung
bis zur Überfall- und Einbruchmeldeanlage machen deutlich, wie man
sich wirkungsvoll schützen kann.

Übrigens: Einbruchschutz lohnt sich! Mehr als 45% der
versuchten Wohnungseinbrüche scheitern an Sicherungstechnik!

Daher sollte man die Gelegenheit nutzen und sich bei dieser
Gelegenheit kostenlos und unverbindlich informieren. Die Fachberater
der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle stehen dabei gerne Rede und


Antwort:

"Die Polizei - Ihr Partner für Sicherheit - Wir beraten Sie
gerne!"

Polizeipräsidium Karlsruhe Referat Prävention Kriminalpolizeiliche
Beratungsstelle Karlsruhe Beiertheimer Allee 16 76137 Karlsruhe

Tel. 0721/939-5045




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1875648

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Ettlingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrerwechsel nutzte nichts, 45- und 19-Jähriger nacheinander betrunken Auto gefahren
Meudt - Nachtrag zu Erstmeldung - Brand einer ehemaligen Gaststätte
Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik in Burg Stargard (LK MSE)
PKW beschädigt - Zeugen gesucht
Mann fährt betrunken mit seinem Krankenfahrstuhl und verursacht Sachschaden

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de