. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nachtragsmeldung zu # 3285839: Silozug verunglückt in der AS Sandhofen

19.04.2018 - 23:56 | 1875715



(ots) - Der eingeklemmte Fahrer des
Sattelzuges konnte durch die Feuerwehr nach etwa zweieinhalb Stunden
über das Dach der Zugmaschine aus seiner misslichen Lage befreit
werden. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus nach Mannheim
gebracht. Die Bergung des total beschädigten auf der Seite liegenden
Sattelzuges wird die ganze Nacht andauern. Da die Gefahr besteht,
dass der mit 25 Tonnen Asche vollbeladene Silotank aufreißt, muss der
Tankinhalt durch ein Filtersystem abgesaugt werden. Dies wird sechs
Stunden in Anspruch nehmen und vermutlich erst im Laufe des Freitags
durchgeführt werden können. Die Abfahrt wird zwischenzeitlich
freigegeben, sobald die Zugmaschine und der Auflieger ohne Tank
geborgen wurden. Dies wird ebenfalls noch mehrere Stunden andauern,
so lange bleibt die Ausfahrtspur der AS Sandhofen in
Richtungsfahrbahn Kaiserslautern zur B 44 / Lampertheim voll
gesperrt.

Berichterstatterin: Zeitz, PHK'in (Past Südhessen)

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1875715

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Mannheim/ Viernheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw - drei Personen leicht-verletzt
+++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Edewecht-Husbäke gesucht+++
Mutter will sich mit Tochter ins Ausland absetzen/ Bundespolizei stoppt versuchte Kindesentziehung
Tödlicher Verkehrsunfall
Bielefeld Brake Verkehrsunfall mit 3 leicht Verletzten

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de