. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kokelnder Mülleimer im Krankenhaus-WC - größerer Schaden verhindert

20.04.2018 - 07:32 | 1875749



(ots) - Am Donnerstagnachmittag (19.04.2018) kam es
um kurz vor 17.00 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz am
Elisabeth-Krankenhaus in Recklinghausen-Süd. Durch das umsichtige
Handeln des Krankenhauspersonals konnte größerer Schaden verhindert
werden.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 16.55 Uhr zum Krankenhaus in
der Recklinghäuser Südstadt gerufen. Die vorhandene Brandmeldeanlage
hatte ordnungsgemäß ausgelöst. Im Erdgeschoss des verzweigten
Gebäudes kokelte aus unklarer Ursache auf einem Gäste-WC ein
Mülleimer im Vorraum.

Der Brand wurde durch eine weibliche Angestellte des Krankenhauses
glücklicherweise schon vor Eintreffen der Feuerwehr entdeckt und
abgelöscht, der Mülleimer danach ins Freie getragen. Die
Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten das Gebäude ohne weitere
Feststellung und mussten nicht weiter tätig werden.

Der Einsatz der Feuerwehr dauerte bis 17.30 Uhr an, im Einsatz
befand sich der Löschzug Feuer- und Rettungswache mit 14
Einsatzkräften.

Zur Brandursache und Höhe eines eventuellen Sachschadens kann die
Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen
Auskünfte und die Angaben der Krankenhausleitung.

Die frühzeitige Erkennung des Brandes und die automatische
Brandmeldung haben effektiv einen größeren Schaden verhindert und
wieder einmal die Wichtigkeit des vorbeugenden Brandschutzes in
Deutschland unterstrichen. Eine spätere Entdeckung des Brandes hätte
unter Umständen den Schaden immens vergrößert.




Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1206
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 01525-9180490
E-Mail: christian.schell(at)feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/



Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1875749

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Recklinghausen

Ansprechpartner: FW-RE
Stadt: Recklinghausen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Farbkopie eines Führerscheins und verfälschter rumänischer Personalausweis können Bundespolizei nicht täuschen - Polizeibekannter wird dem Haftrichter vorgeführt
Abgefahrene Spiegel sorgen für Auffahrunfälle
Hirschberg-Leutershausen: Einbruch in der Hauptstraße Polizei ermittelt und bittet um Hinweise
Festnahme nach Paketbestellbetrug
Straßenverhältnisse nicht beachtet - Auto landet im Graben

Alle SOS News von Feuerwehr Recklinghausen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de