. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ladendieb versteckt Beute - Beamte erheben Sicherheitsleistung

20.04.2018 - 08:58 | 1875814



(ots) - Am Donnerstag, 19.04.2018, kam es zu einem
Ladendiebstahl in der Innenstadt. Gegen 12:45 Uhr beobachtete ein
Detektiv in einem Elektronikgeschäft einen Mann (36) über die
Videoüberwachung. Dieser duckte sich in der Kleinelektronikabteilung
hinter den Regalen ab, sobald sich keine anderen Kunden mehr im Gang
aufhielten. Dann begann er immer wieder, an Verpackungen zu
hantieren. Anschließend hing er die Verpackungen zurück in die
Regale. Nach einer Weile verließ er das Geschäft. Der Detektiv (41)
konnte den Dieb vor dem Geschäft ansprechen. Der 36-Jährige wies jede
Schuld von sich. Die Polizei fand bei einer Durchsuchung ein
Taschenmesser auf. Die Verpackungen, an denen der Dieb hantierte
waren leer. Wo der Mann die Beute (mehrere UBS-Sticks) versteckte,
verriet er nicht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft erhoben
die Polizisten eine Sicherheitsleistung von dem Mann. Die Kripo hat
die Ermittlungen übernommen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1875814

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Worms - Nachtragsmeldung zur Pressemeldung vom 04.12.2019 "Worms - 80-jährige Rollator-Fahrerin angefahren" - Zeugenaufruf
Reden, reden, reden - nur nicht mit den Tätern - so schützen sie sich vor falschen Polizeibeamten
Nachmeldung zum Angriff auf einen Polizeibeamten in Neubrandenburg
Welver - Anhänger mit Baugerüst entwendet
Gengenbach - Vorfahrt missachtet, zwei Schwerverletzte

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de