. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hamborn: Falsche Polizisten ergaunern Schmuck und Geld

27.04.2018 - 10:37 | 1881159



(ots) - Donnerstag Nachmittag (26. April) gegen 17 Uhr
haben falsche Polizisten in Hamborn auf der Parallelstraße bei einer
Frau Schmuck und Geld ergaunert. Als die 62-Jährige einen Anruf mit
der Nummer 0203/110 erhielt, glaubte sie einen echten Polizisten in
der Leitung zu haben. Dieser warnte die Duisburgerin vor einer
Einbruchsbande, auf dessen Liste ihre Adresse verzeichnet sei. Er
forderte sie vehement auf, noch während des Telefonats sämtliche
Wertsachen zusammen zu packen und in die Obhut seines Kollegen zu
geben. Am Hoftor traf sie dann auf den vermeintlichen Zivilpolizisten
und übergab ihm die Sachen. Dieser machte sich dann mit der Beute aus
dem Staub. Er ist circa 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß, sehr schlank,
40 bis 45 Jahre alt und hat kurze schwarze Haare sowie einen
Dreitagebart. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Lederjacke,
blauer Jeans und braunen Sneakern. Wie bereits gestern berichtet
(siehe Pressemitteilung vom 26. April) haben sich Trickbetrüger
vielfach bei Bürgern und Bürgerinnen gemeldet. Jedesmal wollten sie
wertvolle Gegenstände und Geld vor Einbrechern schützen. Sollten sie
auch angerufen worden sein, verdächtige Beobachtungen gemacht oder
einem vermeintlichen Beamten Sachen übergeben haben, melden sie sich
unter 0203 280-0 oder bei jeder Polizeidienststelle. Die Polizei
warnt: Sie werden von Polizisten nicht mit einer im Display
eingeblendeten Nummer 110 oder 0203/110 angerufen. Betrüger machen
sich das sogenannte Call-ID Spoofing zu Nutze. Dieses System lässt
beim Angerufenen die Nummer erscheinen, die sich Gauner aussuchen. In
den Fällen der letzten Tage war es jedesmal die vertrauensvoll
scheinende Notrufnummer. Echte Polizisten bieten ihnen niemals an
Wertsachen vor Einbrechern zu schützen, indem sie diese
sicherstellen. Bleiben sie skeptisch und legen trotz der


Überredungskünste der Anrufer auf. Informieren sie umgehend die
Polizei, indem sie die 110 neu wählen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1881159

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Duisburg

Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Duisburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de