. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung vom PK Varel - Zeitraum 27.04.2018 bis 29.04.2018

29.04.2018 - 13:13 | 1882364



(ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis Am
Freitagvormittag konnte die Polizei aus Varel gleich zwei
Fahrzeugführer, welche ohne erforderliche Fahrerlaubnis im
öffentlichen Verkehrsraum unterwegs waren, stellen. Zunächst konnte
ein 48-jähriger Vareler auf einem Kleinkraftrad im Bereich
Bischoffsgarten angehalten werden. Später erkannten die Beamten,
während der Anfahrt zu einem anderen Einsatz, in einem entgegen
kommenden Pkw einen 22-jährigen Bockhorner als Fahrzeugführer,
welcher bekannter Weise aufgrund des Konsums von Betäubungsmitteln
nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Auf beide
Fahrzeugführer wartet nun ein Strafverfahren.

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln Ebenfalls am Freitag
konnte ein 31-jähriger Vareler auf einem Kleinkraftrad im Bereich des
Flachsweges von der Polizei angehalten werden. Der Fahrzeugführer
wies in der Kontrolle Auffälligkeiten auf, welche auf die Einnahme
von Betäubungsmitteln hindeuteten. Der Konsum von Cannabis wurde
eingeräumt. Ein Verfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobe
entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Zu einem
Verkehrsunfall mit einer leicht verletzter Person kam es am
Freitagvormittag im Bereich B437, Kreisverkehr Tweehörnweg. Ein
53-jähriger Wilhelmshavener übersah beim Ausfahren aus dem
Kreisverkehr mit seinem Pkw einen 62-jährigen Vareler, welcher gerade
mit einem E-Bike auf dem Radweg den Kreisverkehr querte. Der
Radfahrer wurde in Folge des Unfalls leicht verletzt und dem
Krankenhaus Varel zugeführt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1882364

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Ansprechpartner: POL-WHV
Stadt: Wilhelmshaven

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung
Klein-Lkw kommt von Fahrbahn ab - 20-Jähriger verletzt sich leicht
Ginsheim-Gustavsburg: Einbruch in Erdgeschosswohnung
Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg
Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de