. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zeugen beobachten Auto-Aufbrecher

30.04.2018 - 13:00 | 1883043



(ots) - Am Samstag vernahmen eine 36-jährige Frau und ein
51-jähriger Mann im Sporbecker Weg gegen 21.34 Uhr ein lautes
Klirren. Die beiden begaben sich zu einem in der Nähe befindlichen
Parkplatz und sahen einen Mann, der sich in verdächtiger Weise an
einem blauen VW Golf zu schaffen machte. Eine Seitenscheibe des Autos
war eingeschlagen. Daraufhin flüchtete der Verdächtige in unbekannte
Richtung. Auf der Flucht verlor der Mann ein Navigationsgerät,
welches er zuvor in dem Golf ausgebaut hatte. Die Zeugen können den
Auto-Aufbrecher wie folgt beschreiben: Der Mann ist kräftig und trägt
kurze dunkelblonde Haare. Er war zur Tatzeit mit einem beigefarbenen
Oberteil bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der
Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1883043

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Räuber erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen ++ Garlstorf/BAB 7 - Mit Pkw überschlagen
Falscher Polizeibeamter bestiehlt Seniorin
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.06.2019 mit Berichten aus dem Stadt und Landkreis Heilbronn
Ohne Genehmigung Geh- und Radweg in Wilhelmshaven gesperrt - Polizei leitet Verfahren ein (Mit Foto)
Frau mit Flüssigkeit attackiert - Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de