. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Geisterradler bitte wenden!

04.05.2018 - 11:13 | 1885699



(ots) -
Gütersloh (CK) - Mit einer ungewöhnlichen Aktion "Geisterradler
bitte wenden!" sensibilisiert die Kreispolizeibehörde Gütersloh
erneut gemeinsam mit der Stadt Gütersloh Radfahrer, die auf dem
"falschen" Radweg unterwegs sind.

Das 80 cm x 80 cm große "Geisterradler"-Piktogramm wird mit einer
auffälligen neongelben Sprühfarbe, die bewusst nach einigen Wochen
verblasst, an ausgewählten unfallträchtigen Strecken direkt auf die
Bodenpflasterung aufgesprüht.

Radfahrer werden durch das Piktogramm aufgefordert zu wenden, um
gefährliche Situationen als "Geisterradler" zu vermeiden und die
Anzahl der bei Unfällen verletzten Radler zu senken.

2017 verunglückten im Stadtgebiet Gütersloh 173 Rad- und
Pedelecfahrer. Dies entspricht einem Anteil von ca. 40% bei den
Verletzten. Laut der polizeilichen Verkehrsunfallstatistik nutzen 28
Radfahrer verbotswidrig die Geh- und Radwege. Geisterradler sind
somit an jedem sechsten Verkehrsunfall mit Radfahrern beteiligt. Die
verbotswidrige Nutzung ist eine der Hauptunfallursachen bei
Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Radfahrern.

Die Piktogramme werden an der Brockhäger Straße,
Friedrich-Ebert-Straße, Carl-Bertelsmann-Straße, Neuenkirchener
Straße und Unterführung Lindenstraße.

Die verbotswidrige linksseitige Nutzung der Radwege wird mit einem
Verwarngeld bis zu 20,- Euro geahndet und bei Gefährdungsdelikten und
Unfällen entsprechend erhöht.

Die Nutzung linksseitiger Radwege ist nur gestattet, wenn diese
durch entsprechende Beschilderung ausdrücklich freigegeben sind.

Ihre Polizei im Kreis Gütersloh ist für Sie da - mit Sicherheit!

Bild: Das Piktogramm "Geisterradler bitte wenden" wurde
freundlicherweise vom Medienverband der Evangelischen Kirche
Rheinland zur Verfügung gestellt.



(vlnr): Katharina Pulsfort (Fahrradbeauftragte der Stadt
Gütersloh, Elbekay Aghnima (Bauhof Stadt Gütersloh),
Polizeihauptkommissar Michael Orzel, Maria Rolfes (Stadt Gütersloh,
Leiterin Fachbereich Verkehr) Pascal Benteler (Bauhof Stadt
Gütersloh)




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1885699

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de