. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bückeburg-Tankstelle an der Petzer Straße überfallen

04.05.2018 - 11:11 | 1885701



(ots) - (BER)Am Donnerstagabend, 03.05.2018, gegen 21.45
Uhr, betrat ein maskierter Mann die Verkaufsräume der Tankstelle an
der Petzer Straße in Bückeburg. Der Täter bedrohte die zu dem
Zeitpunkt allein anwesende Mitarbeiterin mit einem Messer und
forderte die Öffnung der Kasse. Nachdem er etwas Bargeld in eine
mitgeführte Tasche gepackt hatte, flüchtete der Räuber zu Fuß in
unbekannte Richtung. Die Polizei in Bückeburg bittet mögliche Zeugen,
die sich zur Tatzeit in der Nähe des Tatortes aufgehalten haben, sich
unter Tel.: 05722/ 95930 mit der Dienststelle in Verbindung zu
setzen. Dabei können auch auf den ersten Blick unwesentliche
Beobachtungen wichtig für die Polizei sein. Der Täter wird wie folgt
beschrieben: Mitte 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß und blond. Er sprach
akzentfrei Deutsch. Die Kleidung bestand aus Jeans, einer schwarzen
Jacke sowie schwarzen Schuhen mit einem weißen Emblem. Zur Maskierung
benutzte der Räuber eine schwarze Schirmmütze und ein grau-weißes
Tuch mit dunklen Karos.




Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1885701

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Ansprechpartner: POL-NI
Stadt: Nienburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Vermisster wieder da Bezug: PM des PP Südhessen von 15.24 Uhr
Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt
Altdorf - Spiegel beim Vorbeifahren beschädigt
Freimersheim - Unfall durch entlaufenen Hund verursacht
Gefährliche Körperverletzung in Wismar

Alle SOS News von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de