. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Blomberg. Raser auf der Beller Straße - Polizei sucht Zeugen.

06.05.2018 - 11:45 | 1886751



(ots) - Ein Mietwagenfahrer musste am frühen Sonntagmorgen
mit seinem weißen Ford auf der Beller Straße ein Ausweichmanöver
machen, um einen Verkehrsunfall zu vermeiden. Dabei wurde sein Wagen
beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Hergang beobachtet
haben. Der Ford-Fahrer war gegen 01.25 Uhr auf der Tintruper Straße
unterwegs und bog nach rechts in die Beller Straße in Richtung
Ostwestfalenstraße ein, nachdem er sich vergewissert hatte, dass er
freie Fahrt hat. Während des Einbiegens kamen ihm aus einer Kurve
heraus drei Fahrzeuge mit augenscheinlich sehr hoher Geschwindigkeit
entgegen. Darunter fiel ein schwarzer Golf auf, dessen Fahrer in
diesem Moment zwei neuere Audi A3 überholte und deshalb genau auf ihn
zufuhr. Die Szenerie hatte augenscheinlich den Charakter eines
"Straßenrennens" laut Angaben des Zeugen. Der Taxifahrer zog seinen
Wagen reflexartig nach links über die gesamte Beller Straße und
krachte dabei gegen einen Findling auf einem gegenüberliegenden
Hausgrundstück. Zu einer Kollision mit den Fahrzeugen kam es nicht
mehr. Die drei anderen Autos verschwanden in grobe Richtung B1. Der
Schaden am Mietwagen beträgt etwa 4.000 Euro. Der schwarze VW Golf
könnte älteren Baujahres sein und trägt die Zulassungskennzeichen HX.
Das Verkehrskommissariat Lemgo sucht nun weitere Zeugen, die Angaben
zu dem beschriebenen Golf bzw. zu den anderen beiden Fahrzeugen und
deren Insassen machen können. Die zwei Audi-Fahrer könnten allerdings
auch wichtige Zeugen sein, sofern sie mit dem Vorfall nichts zu tun
haben. Hinweise bitte unter 05261 / 9330.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1886751

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Person
PKW Fahrer kollidiert mit Baustellenabsicherung
(BC) Dettingen - Radlerin rammt Bus / Schwer verletzt wurde eine junge Frau am Montag bei einem Unfall bei Dettingen.
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de