. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Stadtgebiet Gifhorn

07.05.2018 - 10:33 | 1887120



(ots) - Am Freitag den 04.05.2018 wurden durch fünf Beamte
der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Gifhorn in der Zeit von
17:00 Uhr bis 23:15 Uhr Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet
Giefhorn durchgeführt. Bei den ausgewählten Messorten handelte es
sich u.a. um die Braunschweiger Straße, den Eyßelheideweg und die
Hindenburgstraße. Diese Orte wurden anhand der bei der Polizei
bekannt gewordenen Bürgerbeschwerden über zu schnelles Fahren
ausgewählt.

Hierbei wurden mehrere Verkehrsverstöße geahndet. Fünf mal wurde
zu schnell gefahren, davon 1x mit zweimonatiger Fahrverbotsandrohung
(74 Km/h in 30 er Zone Hindenburgstr.)und 1x mit einmonatiger
Fahrverbotsandrohung (90 km/h in 50er Zone Eyßelheideweg). Einem
17-jährigen Fahranfänger droht, nach einem Aufbauseminar, aufgrund
wiederholter Geschwindigkeitsverstöße mit seinem Kleinkraftrad die
MPU. Es wurde 5 x gebührenpflichtig im Bereich der
Geschwindigkeitsmessungen verwarnt, zudem wurde eine Fahrradfahrerin
kontrolliert, die freihändig fuhr, ein Smartphone in der Hand hielt
und Kopfhörer in beiden Ohren trug.

Geschwindigkeitsverstöße im Bereich der Braunschweiger Straße
konnten nicht festgestellt werde.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1887120

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(CW) Althengstett - Schwerer Verkerhsunfall auf der L 183
Pkw brennt in Tiefgarage vollständig aus
Bundespolizei vollstreckt am Sonntag vier Haftbefehle
Wohnungseinbruch in Calberlah
Von Transporter gestreift - unschönes Ende eines Streites

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de