. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Randalierer zerstört mehrere Spielautomaten - Festnahme

07.05.2018 - 10:33 | 1887121



(ots) - Lfd. Nr.: 0659

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag (6. Mai) einen Mann
festgenommen, der Zeugenaussagen zufolge zuvor mehrere Automaten in
einer Spielhalle beschädigt hatte.

Die Beamten waren gegen 17.15 Uhr alarmiert worden. In einer
Spielhalle an der Münsterstraße hatte ein Mann sechs Spielautomaten
mit einem Feuerlöscher beschädigt und anschließend noch den
Feuerlöscher in den Räumlichkeiten ausgeleert.

Dank der guten Personenbeschreibung konnten die eingesetzten
Beamten den Mann auf einem nahegelegenen Kirchplatz wiedererkennen
und festnehmen. Der 34-jährige Dortmunder verhielt sich verbal
aggressiv und gab die Beschädigungen in seiner ersten Aussage zu. Als
Grund gab er an, viel Geld verloren zu haben. Zudem ergaben sich
Hinweise, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten musste der Mann den Weg ins
Polizeigewahrsam antreten.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 60.000
Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund(at)polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1887121

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Dortmund

Ansprechpartner: POL-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Verkehrsunfallflucht am Zimmerbach
Einbruch in freistehenden Bungalow
Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus
Sachbeschädigung auf Friedhof

Alle SOS News von Polizei Dortmund

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de