. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

49-Jähriger handelt sich nach Tritten gegen eigenen Hund weitere Anzeigen ein

11.05.2018 - 08:06 | 1890012



(ots) - Ein Pärchen
wollte am Donnerstagnachmittag einen 49-jährigen Mann davon abhalten,
weiter seinen Hund zu misshandeln. Sie hatten im Bereich der
Mühlgasse den Mann gesehen, der seinen Schäferhund geschlagen und
getreten haben soll und riefen ihm zu, das zu unterlassen. Daraufhin
soll der Mann auf das Pärchen zugekommen und die 40-jährige Frau
attackiert haben, so dass sie verletzt wurde. Durch Gegenwehr konnte
sich die Frau befreien. Zwei Zeugen, die den Vorfall mitbekommen
hatten, kamen hinzu, um der Frau zu helfen. Daraufhin ergriff der
Täter die Flucht. Den Zeugen gelang es aber noch, ein Foto von dem
Täter zu machen. Die alarmierten Polizisten konnten den gesuchten
Mann dann an seiner Wohnanschrift ausfindig machen. Dort stellten die
Polizisten zudem erlaubnispflichtige Munition und einen
Schießkugelschreiber und geringe Mengen illegaler Betäubungsmittel
sicher. Gegen den Mann wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und
im Krankenhaus durchgeführt. Gegenüber den Polizisten und dem
medizinischen Personal verhielt er sich sehr aggressiv und leistete
Widerstand. Um weitere Straftaten zu unterbinden wurde der Mann
vorübergehend in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurden mehrere
Anzeigen erstattet.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1890012

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand eines Sperrmüllcontainers in Sindelfingen
Groß-Gerau - Stadtteil Dornheim: Raubüberfall auf Tankstelle
Brand in einem Imbissbetrieb - Erschwerte Brandbekämpfung
PKW-Brand in voller Ausdehnung
Kellerbrand in Bochum Riemke

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de