. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilungen der Polizeiinspektion vom 14.05.2018

14.05.2018 - 12:00 | 1891957



(ots) -

- Einbruch in Autoverwertung

In der Zeit von Fr., 11.05.2018, 22:00 Uhr - So., 13.05.2018 17:00
Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in das Gebäude einer
Autoverwertung in der Halberstädter Str. in Oker ein. Nach ersten
Erkenntnissen fanden die Täter nichts Lohnenswertes, richteten jedoch
durch ihre Tat Sachschaden in Höhe von etwa 500 EUR an.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet
Personen, die in dem Tatzeitraum evtl. tatrelevante Beobachtungen
gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich
unter der Telefonnummer 05321 / 3390 zu melden.

- Polizeibeamte bei Unfallaufnahme beleidigt

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme wurden die eingesetzten
Beamten am 13.05.18, gegen 22.00 Uhr, in Goslar, Feldstr., von einem
30-jähren Mann aus seiner Wohnung heraus massiv beleidigt. Der Mann
hatte mit dem Unfallgeschehen nichts zu tun, störte jedoch die
Unfallaufnahme durch seine unflätige Verhaltensweise erheblich.
Anschließend vernahmen die Beamten, dass der Mann in seiner Wohnung
randalierte und herumbrüllte. Nahezu die gesamte Nachbarschaft hatte
sich aufgrund des Lärms bereits zusammengefunden und bat die Beamten
um Hilfe, da das Verhalten des Mannes ihren Angaben zufolge kein
Ausnahmefall sei.

Die Polizisten trafen den Mann in seiner Wohnung in einem
schlechten Gesundheitszustand an, an dem er offensichtlich nicht ganz
schuldlos war.

Ein angeforderter Rettungswagen transportierte den 30- Jährigen in
ein Hildesheimer Krankenhaus. Ungeachtet dessen wurden gegen ihn
strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

- Farbschmierereien

Am 14.05.18, gegen 04.25 Uhr, stellten Polizeibeamte in der
Astfelder Str. in Goslar fest, dass bislang unbekannte Täter eine


Natursteinmauer Goslar mit mehreren politischen Schriftzügen besprüht
hatten. Bei der Tatortaufnahme war die Farbe noch leicht feucht. Eine
sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief jedoch negativ.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet
Personen, die in dem Tatzeitraum evtl. tatrelevante Beobachtungen
gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich
unter der Telefonnummer 05321 / 3390 zu melden.

Liebenburg

7- Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am So., 13.05.2018, gegen 14:00 Uhr, übersah ein 34-jähriger
Liebenburger mit seinem PKW Opel beim Verlassen eines
Betriebsgeländes in Othfresen, Luttersche Straße, einen 7-jährigen
Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war.

Der Junge hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Zusammenprall
nur leicht verletzt. Am Fahrrad und am PKW entstand geringer
Sachschaden./MaLü




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle(at)pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1891957

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Goslar

Ansprechpartner: POL-GS
Stadt: Goslar

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Goslar

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de