. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Polizeibeamte durch Widerstandshandlung verletzt

14.05.2018 - 14:55 | 1892402



(ots) - Am vergangenen Samstagmorgen wurden zwei Beamte
des Bundespolizeireviers Mannheim bei einer Widerstandshandlung
leicht verletzt.

Eine 32-jährige Frau mischte sich in eine Polizeikontrolle im
Hauptbahnhof Mannheim ein und störte polizeilichen Maßnahmen. Sie
wurde daraufhin aufgefordert, sich auszuweisen.

Die in Neustadt an der Weinstraße wohnhafte Frau weigerte sich
jedoch vehement, auch nach mehrmaliger Aufforderung, sich auszuweisen
oder ihre Personalien anzugeben. Die Verweigerung der Angabe von
Personalien stellte eine Ordnungswidrigkeit dar. Der Frau wurde
daraufhin die zwangsweise Mitnahme zur Dienststelle angedroht, um
dort die Identität festzustellen.

Als sie sich daraufhin entfernen wollte, wurde sie von einem
Polizeibeamten festgehalten. Daraufhin schrie sie laut und schlug
wild um sich. Nur durch erheblichem Kraftaufwand konnte sie am Boden
fixiert und gefesselt werden. Sie wurde unter weiterer erheblicher
Gegenwehr zur Dienststelle gebracht.

Nach der Durchsuchung und Feststellung der Identität beruhigte
sich die Beschuldigte wieder.

Gegen die Deutsche wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand
gegen und tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die 32-Jährige von
der Dienststelle entlassen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1892402

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Diebstahl eines Defibrillators
Mannheim: Polizei zufrieden mit dem Verlauf des Open-Air-Konzerts der Band "Metallica" auf dem Maimarktgelände
Sarstedt - Vesper gestohlen
PKWÜberschlag auf B421
Unglücksfall auf Draisinenstrecke

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de