. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Detmold. Frau angefahren.

15.05.2018 - 10:55 | 1892802



(ots) - Glück im Unglück hatte eine 43-Jährige, die am
Montagnachmittag die Heidenoldendorfer Straße überqueren wollte und
dabei von einem PKW erfasst wurde. Glück deshalb, weil sie nach
derzeit vorliegenden Informationen keine schweren Verletzungen
erlitt. Die Frau stieg gegen 15.30 Uhr an der Haltestelle
"Sichterwiese" aus einem Bus und hatte die Absicht danach die Straße
zu überqueren. Hinter dem haltenden Linienbus hatte sich bereits eine
Rückstau von wartenden Fahrzeugen gebildet. Die 43-Jährige ging
hinter den Bus, vergewisserte sich laut Zeugenaussagen, dass kein
Fahrzeug aus der Gegenrichtung kam und setzte dann zum Überqueren der
Straße an. Im gleichen Moment löste sich als etwa viertes oder
fünftes Fahrzeug im Rückstau ein 30-Jähriger mit seinem weißen
Renault-Transporter und fuhr an den vor ihm stehenden Fahrzeugen
links vorbei. In Höhe des Busses erfasste er die Fußgängerin mit dem
rechten Außenspiegel am Kopf, so dass diese verletzt zu Boden ging.
Der Außenspiegel klappte bei der Kollision ein. Ein Umstand, der
schlimmere Verletzungen verhindert hat. Die Fußgängerin kam in
Klinikum.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1892802

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unbekannte brechen in Gemeindehaus ein
(CW) Bad Herrenalb - In Thermalbad eingebrochen und Auto gestohlen
Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall
Meldungen aus dem Landkreis Konstanz
190923-6-KÖffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Dieb und Betrüger

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de