. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) - Zeugenaufruf - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

16.05.2018 - 20:16 | 1894152



(ots) - Am Mittwoch, den 16. Mai, gegen 16.30 Uhr
ereignete sich in Karlsruhe in der Waldhornstraße, kurz vor der
Kaiserstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem silberfarbenen Toyota
Auris und einem Fahrradfahrer. Die beiden Beteiligten waren auf de
Waldhornstraße vom Zirkel kommend in Richtung Kaiserstraße unterwegs.
Der PKW-Führer wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und
stieß hierbei mir dem Fahrradfahrer zusammen, welcher daruafhin
stürzte. Der Radfahrer zog sich eine Kopfplatzwunde und Verletzungen
am Knie und an der Hand zu und mußte in ein Krankenhaus eingeliefert
werden. Da die Beteiligten unterschiedliche Unfallhergänge schildern,
werden Zeugen gebeten sich unter Telefon 0721 / 944840 bei der
Verkehrsunfallaufnahme des Autobahpolizeireviers Karlsruhe zu melden.

Klaus Ott, Führungs- und Lagezentrum




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1894152

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pole muss für 130 Tage ins Gefängnis
PKW beschädigt
Schaukasten eingeschlagen: 26-Jähriger in Innenstadt vorläufig festgenommen
Betrunken mit Fahrrad unterwegs
Betäubungsmittel dabei gehabt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de