. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

828 Teilnehmer zum Pfingszeltlager der Pinneberger Jugendfeuerwehren in Otterndorf erwartet

16.05.2018 - 20:46 | 1894156



(ots) -
Am Wochenende ist es wieder so weit: Es ist Pfingsten. Für die
Mitglieder der Jugendfeuerwehren des Kreises Pinneberg heißt das vor
allem Zelten, Spaß und Wettkämpfe.

828 Jugendliche und ihre rund 250 ehrenamtlichen Betreuer machen
sich in diesen Tagen auf den Weg ins niedersächsische Otterndorf bei
Cuxhaven, um dort beim Pfingstzeltlager ein spannendes Wochenende zu
verbringen.

Zwei Jahre hat das 13-köpfige Organisationsteam an der
Vorbereitung des viertägigen Ereignisses gearbeitet. Anders als in
den vorherigen Jahren stehen in diesem Jahr besonders die
Freizeitangebote im Vordergrund: Zwischen Minigolf, Tretboot fahren,
einem Tonstudio, Pony-Reiten und vielen weiteren Aktivitäten können
die zehn bis 18 Jahre alten Teilnehmer auswählen.

Die Jugendfeuerwehr hat sich bewusst für den Sprung über die Elbe
nach Niedersachsen entschieden. Denn im Kreis Pinneberg werden die
Flächen knapp, auf denen man jedes Jahr ein derartiges Großereignis
mit fast 1000 Teilnehmern ausrichten kann. Außerdem ist es nicht das
erste Mal, dass das Pfingstzeltlager außerhalb des Kreises Pinneberg
stattfindet. 1994 trafen sich die Nachwuchsretter in Soltau. Von dem
Camp in Otterndorf profitiert eine Jugendfeuerwehr des Kreises aber
ganz besonders. Die Helgoländer Gruppe hat in diesem Jahr die
kürzeste Anreise.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Jugendfeuerwehrausschuss
Fachwartin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Jule Heppner
Mobil: (0152) 31783000

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1894156

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Ansprechpartner: FW-PI
Stadt: Pinneberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Reifen zerstochen
Räuberische Erpressung
Anrufe von falschen Polizeibeamten in Schlangenbad halten die Polizei Bad Schwalbach auf Trab
Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus
Diebstahl eines Fahrrades

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de