. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer im Hinterhof - 3 Personen verletzt

17.05.2018 - 01:34 | 1894173



(ots) -
Um 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zur Karl-Arnold-Straße
gerufen. Im Hinterhof eines Wohn- und Geschäftshauses war es zu einem
Brand gekommen. Durch das Feuer und den Rauch war den Bewohnern der
Fluchtweg über den Treppenraum versperrt worden. Die Einsatzkräfte
der Feuerwehr mussten umgehend eine Menschenrettung einleiten, da der
Treppenraum verraucht war und Brandrauch in die Wohnungen eindrang.
Hierfür wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und mehrere
Personen und eine Katze von den Fenstern der Wohneinheiten gerettet.
Drei Personen wurden durch das Brandereignis verletzt und mussten vom
Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser transportiert werden.
Zur Brandbekämpfung und Menschenrettung gingen mehrere Trupps unter
Atemschutz mit insgesamt drei C-Rohren vor. Im Verlauf des Einsatzes
musste ein Flachdach sowie Fassadenteile mit der Motorkettensäge und
dem Motortrennschleifer geöffnet werden. Am Einsatz, der bis weit
nach Mitternacht dauerte, waren rund 40 Kräfte von Berufs- und
Freiwilliger Feuerwehr beteiligt. Für die Dauer des Einsatzes war die
Wache an der Dortmunder Straße mit weiteren Einheiten der
Freiwilligen Feuerwehr besetzt worden. Zur Schadenshöhe und zur
Brandursache können keine Angaben seitens der Feuerwehr gemacht
werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Stefan Buchen
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr(at)iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1894173

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Iserlohn

Ansprechpartner: FW-MK
Stadt: Iserlohn



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wetter - Jugendfeuerwehr Wetter (Ruhr) besucht den hohen Norden
Geschwindigkeitsmessungen der Polizei
Unfallflucht bei einer Arztpraxis
Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Kradfahrern
Oelde. PKW fährt auf Krad auf

Alle SOS News von Feuerwehr Iserlohn

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de