. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mainz-Münchfeld, verdächtiger Stromableser

17.05.2018 - 11:48 | 1894509



(ots) - Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:00 Uhr

Weil ein angeblicher Stromableser unangekündigt kam, ist die
Mieterin einer Wohnung in der Hattenbergstraße stutzig geworden. Weil
die Wohnbau GmbH Termine zum Ablesen der Zählerständer für Strom oder
Gas jeweils rechtzeitig bekannt gibt, ist es einem ca. 30-jährigen
Mann nicht gelungen in eine Wohnung einzudringen. Unter dem Vorwand,
im Auftrag eines Stromanbieters unterwegs zu sein, verlangte er
Zutritt. Die aufmerksame 39-jährige Mainzerin verwies jedoch auf die
fehlende Ankündigung und verwehrte diesen. Nachdem der vermeintliche
Täter sich entfernt hat, informiert die Mieterin richtigerweise
sofort die Polizei und die Wohnbau GmbH. Der Täter wird als ca. 25-30
Jahre alt mit braunen kurzen Haaren, anthrazitfarbener Hose und
beigem Kapuzenpullover beschrieben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Tel.: 06131 - 65 3633




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1894509

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPMZ
Stadt: Mainz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg
Moers - Einbrecher benutzten Gullideckel / Zeugen gesucht
Polizei fahndet nach bisher unbekannten Exhibitionisten
Zeugen zu Garagenbrand gesucht
Moers - Einbruch an der Buschstraße / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de