. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lingenfeld - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

22.05.2018 - 13:16 | 1897342



(ots) - 5000 EUR Sachschaden sind die Folge eines
Auffahrunfalls am Montag gegen 11.15 Uhr in Lingenfeld. Ein Radfahrer
war von der untergeordneten Straße "Wörthweg" auf die Germersheimer
Straße abgebogen ohne den vorfahrtsberechtigten Fahrzeugverkehr in
Richtung Schwegenheim zu beachten. Um den Zusammenstoß mit dem
Radfahrer zu verhindern musste ein 29 jähriger Mann aus dem Kreis
Germersheim eine Vollbremsung hinlegen, der nachfolgende Autofahrer
konnte ein Auffahren noch verhindern, dies gelang einer weiteren 30
jährigen nachfolgenden Autofahrerin nicht mehr, so dass insgesamt
drei Fahrzeuge beschädigt wurden. Der Radfahrer, welcher laut
Augenzeugen den Unfall bemerkt hatte, fuhr ungehindert davon. Er wird
wie folgt beschrieben: - männlich, zirka 40 bis 50 Jahre alt und trug
ein neongelbes Radtrikot. Ein Ermittlungsverfahren wegen
"Verkehrsunfallflucht" wurde eingeleitet. Verletzt wurde bei dem
Unfall glücklicherweise niemand.




Rückfragen bitte an:
Dennis Hook
Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1897342

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Lingenfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

VW Multivan beschädigt und abgehauen
(Bad Dürrheim) Tujahecke bei Gartenarbeiten abgebrannt
(Vöhrenbach-Linachtalsprerre) Scheibe an Auto eingeschlagen
(Blumberg) Einbruch ins Jugendhaus
Pressebericht vom 18.09.19

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de