. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bestes Wetter beim Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr

25.05.2018 - 12:13 | 1899817



(ots) -
Am vergangenen Wochenende nahmen 21 Mitglieder der Jugendfeuerwehr
Hemer sowie 9 Betreuer am traditionellen Pfingstzeltlager der
Jugendfeuerwehren des Märkischen Kreises teil. Unterstützt durch die
Kameraden der Löschgruppe Becke fuhren die Teilnehmer am Samstag nach
Attendorn. Auf dem dortigen Campingplatz "Hof Biggen" findet alle 2
Jahre das Zeltlager statt, an dem dieses Jahr 550 Kinder und rund 150
Betreuer aus dem ganzen Märkische Kreis teilnahmen.

Nachdem die Zelte auf dem großen Platz aufgebaut waren, wurde auch
gleich das Lagerfeuerwehr angezündet und das Zeltlager offiziell
eröffnet. Am Pfingstsonntag konnten die Jugendlichen dann
verschiedene Prüfungen ablegen, für die in den Wochen zuvor bereits
ausgiebig geübt wurde. So konnten 14 Jugendliche der Feuerwehr Hemer
die Prüfung zur Jugendflamme Stufe 1 ablegen, 6 Jugendliche erlangte
die Jugendflamme Stufe 2. Nach einem aufregenden Nachmittag folgten
am Abend noch einige Aktionen. Neben einem Bingoabend und
Stockbrotbacken am Lagerfeuer wurden auch einige Wasserschlachten
geschlagen.

Bevor am Montag die Zelte wieder abgebaut wurden und das Zeltlager
offiziell beendet werden konnte, wurde Kreisjugendfeuerwehrwart Jens
Hoffmann verabschiedet. Hoffmann war über 10 Jahre
Kreisjugendfeuerwehrwart des Märkischen Kreises und wird sich nun
anderen Aufgaben widmen.

Seinen ersten Einsatz hatte an diesem Wochenende der neue Kleinbus
der Jugendfeuerwehr. Das Fahrzeug wurde durch Spenden finanziert und
steht der Jugendfeuerwehr seit kurzem zur Verfügung. "Auch wenn das
Fahrzeug noch nicht offiziell übergeben ist war es für uns eine
enorme Erleichterung um alles nach Attendorn transportieren zu
können. Wir hatten ein tolles Wochenende und freuen uns schon auf
2020" so Jugendfeuerwehrwart Mattias Humpert.






Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hemer
Pressestelle
Bo-Manuel Stock
Telefon: 0176/96071695
E-Mail: b.stock(at)hotmail.de
http://www.feuerwehr-hemer.de

Original-Content von: Feuerwehr Hemer, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1899817

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hemer

Ansprechpartner: FW Hemer
Stadt: Hemer



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Hemer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de