. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bei Kontrolle in Naturschutzgebiet verletzt

28.05.2018 - 13:15 | 1901604



(ots) - Leichte Verletzungen zog sich eine Mitarbeiterin
des Jülicher Ordnungsamtes zu, als sie im Rahmen ihrer Tätigkeit den
Fahrer eines Kleinkraftrades am Barmener Baggersee kontrollieren
wollte.

Gemeinsam mit einer Kollegin traf die Frau am Samstag gegen 15:20
Uhr auf ein Kleinkraftrad, das im Naturschutzgebiet ohne Kennzeichen
stand. Die Frau verständigte die Polizei. Vor Eintreffen der Beamten
erschien der Fahrer des Krades. Eine zweite Person blieb mit etwas
Abstand stehen. Der Aufforderung, sich auszuweisen, kam der junge
Mann nicht nach. Stattdessen startete er sein Gefährt und fuhr auf
die Frau zu. Diese konnte sich nur durch einen Stoß gegen den Fahrer
davor schützen, überfahren zu werden. Der Fahrer stürzte, ebenso wie
die Frau. Nachdem sich beide wieder aufgerichtet hatten, fuhr der
junge Mann über den dortigen Schotterweg in Richtung Hasenfelder
Straße ohne Helm und mit nacktem Oberkörper davon. Die Frau zog sich
leichte Verletzungen zu, die jedoch vor Ort keiner weiteren
Behandlung bedurften. Ob der Fahrer sich verletzt hat, ist derzeit
unklar.

Der zweite junge Mann wurde daraufhin von den Frauen angesprochen.
Er gab an, den Flüchtigen nicht zu kennen. Gleichwohl trug er zwei
Helme mit sich und entfernte sich in die gleiche Richtung wie zuvor
der Fahrer des Kleinkraftrades.

Der Fahrer wird beschrieben als circa 16 bis 18 Jahre alt und von
schmaler Statur. Er ist circa 165 bis 170 cm groß und hat kurze
blonde Haare. Er trug Shorts und keine Oberbekleidung. Der junge Mann
mit den zwei Helmen wird beschrieben als 16 bis 20 Jahre alt und von
kräftiger Statur. Er hat dunkle kurze Haare.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach
dem Fahrer des Kleinkraftrades. Hinweise auf die Personen nimmt der
zuständige Sachbearbeiter des Verkehrskommissariates in Jülich unter


der Telefonnummer 02461 627-5232 zur Bürodienstzeit entgegen.
Außerhalb dieser wenden Sie sich bitte an die Polizeileitstelle unter
der Rufnummer 02421 949-6425.




Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1901604

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei D

Ansprechpartner: POL-DN
Stadt: Jülich

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung auf Friedhof
Polizei fasst Einbrecher im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen
Krefeld - Verkehrsunfall mit Sachschaden und erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen
Großbrand in der Altstadt von Lügde
Polizeikommissariat Hoya veranstaltet ganzheitliche Verkehrssicherheitstage

Alle SOS News von Polizei D

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de